Montreal-Toronto
ar de en es fr it nl pt gsw rus wol ja zh

Montreal-Toronto

Webseite über Montreal, Toronto und wie man am besten zwischen diesen Städten reist.

Inhalt

Montreal
Toronto
Wie man von Montreal nach Toronto gelangt
Links



[ Inhalt ]

Montreal

Montreal St.Georg's Kirche
Montreal St.Georg's Kirche
Foto: Fotopanorama.ch


Montreal ist das Wirtschaftszentrum von Quebec und zweitgrösste französisch sprechende Stadt der Welt (nach Paris). Montreal liegt 556km nord-östlich von Toronto, auf einer Insel im Fluss "Sankt Lorenz". Die Stadt wurde 1642 als Ville-Marie durch Jeanne-Mance und Paul Chomedey de Maisonneuve gegründet. Obwohl oft als Metropole Quebecs bezeichnet, ist sie nicht die Hauptstadt der Provinz (sondern Quebec-City).

Die Stadt ist die Heimat der Montreal Canadiens (NHL), der Alouettes (American-Football) sowie von Impact (Fussball). Während des Sommers finden hier zahlreiche Feste wie das Montreal Jazz Festival, die Francopholies und das Just for Laughs Festival statt.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Wikipedia-Seite über Montreal oder die Offizielle Webseite der Stadt.



[ Inhalt ]

Toronto

Toronto Stadthalle
Toronto Stadthalle
Foto: Fotopanorama.ch


Toronto ist das Wirtschaftszentrum und die grösste Stadt Kanadas. Toronto ist 556km süd-westlich von Montreal, am Ufer des Lake Ontarios gelegen. Gegründet wurde Toronto durch John Graves Simcoe Anno 1794 als York. Trotz des weit verbreiteten Glaubens, Toronto sei die Hauptstadt Kanadas, ist sie es nicht (sondern Ottawa).

Es ist die Heimat der Toronto Maple Leafs (NHL), der Raptors (Basketball) und der Argonauts (American Football). Die Stadt wird oft als Kulisse für Hollywood-Filme benützt, wobei sie dabei meist die Rolle einer US-Amerikanischen Stadt übernimmt. Es gibt Gerüchte, dass, um New York authentisch darzustellen, jeweils zusätzlicher Abfall auf die sonst eher sauberen Strassen gekippt wird.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Wikipedia-Seite über Toronto oder die Offizielle Webseite der Stadt.



[ Inhalt ]

Wie man von Montreal nach Toronto gelangt

Mit dem Flugzeug

Da man in Kanada lieber massenhaft Studien über den Hochgeschwindigkeitszug verfassen lässt, als ihn zu bauen, ist das Flugzeug die schnellste Variante um die 556km zurückzulegen. Hauptsächlich drei Fluggesellschaften (AirCanada, Porter und WestJet) fliegen regelmässig zwischen den beiden Städten. Der Flug dauert etwa 1h 15min, aber man sollte die Zeit, um zum Flughafen zu gelangen, sowie den Check-In nicht vergessen. Der Preis in der Economyklasse für den einfachen Flug variiert zwischen 80 und 300 Dollars.

Der Flughafen von Montreal

Von den vielen Flughäfen Montreals wird zurzeit nur einer im Linienverkehr bedient:Montreal-Pierre Elliott Trudeau International Airport. Die lokale Bevölkerung nennt ihn aber weiterhin bei seinem alten Namen: "Dorval Airport".
Um vom Stadtzentrum zum Flughafen zu gelangen, gibt drei Optionen: Ein Taxi nehmen, mit dem 747 Express Bus reisen oder ein Abenteuer im Öffentlichen Verkehr wagen. Taxi: Abhängig vom Verkehr, braucht ein Taxi zwischen 20 und 60 Minuten vom und zum Zentrum. Für das "Centre-Ville" genannte Stadtzentrum ist die Gebühr auf 40.00 Dollars festgesetzt. Express Bus 747: Diese Busslinie verkehrt während 24 Stunden am Tag vom Montreal Bus Terminal (Metro Berri-UQAM) über die Metrostation Lionel-Groulx zum Flughafen. Das Ticket für die 45-60 minütige Reise kostet 10.00 Dollars. Den Fahrplan findet man hier.
Mit dem Öffentlichen Verkehr: Mit 3.00$ die billigste Variante. Von der Metro-Station Lionel-Groulx nimmt man den Bus 211 zum Bahnhof Dorval. Dort steigt man entweder in den Bus 204 oder 209 zum Flughafen um. Die Reisezeit schwankt zwischen 30 Minuten und einer Stunde. Warnung: Ohne solides Grundwissen über die Tücken des öffentlichen Verkehres in Montreal oder genügend Französisch- bzw. Englischkenntnisse um sich nach dem Weg erkundigen zu können, ist dies wohl die sicherste Art, seinen Flug zu verpassen!

Die Flughäfen von Toronto

Toronto hat zwei Flughäfen: Billy Bishop Toronto City Airport (auch bekannt als Toronto City Centre Airport oder Toronto Island Airport) und Toronto Pearson International Airport. Ersterer wird hauptsächlich von Porter angeflogen. Er liegt auf einer Insel vor dem Stadtzentrum und kann zu Fuss oder per Fähre von der Bathurst Street her erreicht werden. Viel grösser ist Toronto Pearson, welcher von allen anderen Gesellschaften bedient wird. Pearson International liegt etwa 27km ausserhalb der Stadt. Diverse Buslinien führen zum Flughafen (Toronto Transit, GO Transit). Ebenfalls gibt es einen Flughafen-Shuttle (Union Pearson Express), Taxis und verschiedene direkte Buslinien zu anderen Städten in der Provinz Ontario.

Mit dem Zug

Die bequemste Art zu reisen: Die Staatsfirma Via Rail bietet täglich mehrere direkte Verbindungen zwischen den Zentren von Toronto und Montreal. Die Reisezeit variiert zwischen 4h 38min und 5h 36min. Der Preis für das einfache Ticket hängt davon ab, welchen Zug man bucht und wie früh man reserviert. Die besten Preise liegen um 50 Dollars, können aber schnell mal auf über 140 Dollars steigen, auch in der Economy-Klasse.

Die schnellste Verbindung ist diejenige mit dem Zug Nummer 66, welcher die Strecke Toronto-Montreal in nur 4 Stunden und 38 Minuten zurücklegt. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 120km/h ist dieser Zug zurzeit der schnellste in Nordamerika. (Der Acela-Express zwischen Boston und New-York hat zwar eine höhere Höchstgeschwindigkeit, aber eine niedrigere Durchschnittsgeschwindigkeit).

Mit dem Bus

Die billigste Art: Mehrere tägliche Busverbindungen werden von Greyhound/Voyageur und Coach Canada angeboten. Letzterer wirbt zurzeit mit einem Angebot ab einem Dollar für seinen Megabus, aber die üblichen Preise für das Einfach-Ticket bewegen sich zwischen 30$ und 100$. Abhängig von der Route, dauert die Reise von Stadtzentrum zu Stadtzentrum zwischen 7 und 12 Stunden.

Mit dem Auto

Tausend Inseln
Tausend Inseln
Foto: Stefan Bracher


Der übliche Weg zwischen den beiden Städten zu reisen: Die Autobahn (Autoroute) 20 in Quebec, welche den Namen in Ontario auf Autobahn (Highway) 401 ändert, führt einen direkt ans Ziel. Das Benützen dieser Autobahn ist zur Zeit gratis (keine Maut, keine Vignette nötig). Abhängig davon, wie man fährt, braucht man 6 Stunden oder mehr.
Wer es nicht eilig hat, sollte unbedingt einen Halt zwischen Kinston und Cornwall einlegen, um die Tausend Inseln zu besuchen.

Fahrgemeinschaften

In Kanada ist es nicht unüblich, Fahrgemeinschaften für lange Strecken zu bilden: Freie Sitze im Auto werden von den Fahrern gegen eine Beteiligung an den Benzinkosten angeboten.

Eine bekannte Webseite wo solche Angebote geposted werden, ist die Rideshare Section auf Craigslist. Achtung: Beachten Sie, dass es sich dabei um private Angebote handelt, bei denen der Anbieter nicht kontrolliert wird. Deshalb wird explizit jegliche Haftung für Probleme die durch Angebote auf Craigslist entstehen, abgelehnt.



[ Inhalt ]

Links


Jede Haftung für den Inhalt der verlinkten Seiten wird abgelehnt.

Im Text erwähnte Webseiten

Montreal

Toronto

Fluggesellschaften

Weitere Transportmöglichkeiten

Weitere interessante Webseiten

© Stefan Bracher